Impressum und Datenschutz

Liebe Patientin, lieber Patient, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
hier sehen Sie Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten bzgl. der Praxis auf einen Blick.

Darüber hinaus ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln diese vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie der folgenden Datenschutzerklärung. Ihre Rechte im Bereich des Datenschutzes können Sie hier ersehen.

Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie hier darüber, zu welchem Zweck in unserer Praxis Daten erhoben, gespeichert und/oder weitergeleitet werden.

......................................
Für den Inhalt verantwortlich:

                                        Dr. med. Nicole Treptau
                                        Bredeneyer Str. 116, 45133 Essen
                                        Telefon: 0201 - 41544, Telefax: 0201 - 42792 
                                        praxis@dr-treptau.de
......................................
Als Kammer zuständig ist:

                                        Ärztekammer Nordrhein,
                                        Körperschaft des öffentlichen Rechts   
                                        Tersteegenstr. 9, 40474 Düsseldorf, www.aekno.de
......................................
Als Aufsichtsbehörde zuständig:

                                        Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
                                        Körperschaft des öffentlichen Rechts
                                        Tersteegenstr. 9, 40474 Düsseldorf, www.kvno.de

......................................
Berufsbezeichnung:

                                        Ärztin, Fachärztin für Kinderheilkunde
                                        und Jugendmedizin, Neonatologin,
                                        Diabetologin der Deutschen Diabetes Gesellschaft
                                        (Diabetologin DDG)

......................................

Berufsrechtliche Regelungen:

Die Berufsordnung der Ärzte kann im Internet über die Website der Bundesärztekammer erreicht werden.  www.bundesaerztekammer.de
......................................
......................................

Zum Datenschutz

Verantwortlich für die Datenverarbeitung in der Praxis
                                        Dr. med. Nicole Treptau
                                        Bredeneyer Str. 116, 45133 Essen
                                        Telefon: 0201 - 41544, Telefax: 0201 - 42792

Der Zweck von Datenverarbeitung in der Praxis
Aufgrund gesetzlicher Vorgaben erfolgt die Datenverarbeitung, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und mir als Ärztin und alle damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu gehören etwa Anamnesen, Diagnosen, Befunde und Therapievorschläge, die wir oder andere Ärzte erheben. Hierzu können uns auch andere Ärzte oder z. B. Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (etwa in Form von Arztbriefen).

Die Erhebung der Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für eine Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht zur Verfügung gestellt, so kann eine sorgfältige Behandlung auch nicht erfolgen.

Wer Ihre Daten empfängt
Ihre personenbezogenen Daten geben wir nur dann an Dritte weiter, wenn Sie eingewilligt haben oder es gesetzlich erlaubt ist. Empfänger können vor allem andere Ärzte sein, oder auch die Kassenärztlichen Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern oder eine privatärztliche Verrechnungsstelle.

Zumeist erfolgt die Übermittlung zur Abrechnung der für Sie erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen Fragen oder solchen, die sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

Kontakt durch E-Mail
Wenn Sie mit uns durch elektronische Post (E-Mail) in Kontakt treten, verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Frage oder Bitte sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO.

Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen (Art. 6 Abs. 1 S. 1a) DSGVO) oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1f) DSGVO).

Ein berechtigtes Interesse liegt z. B. darin,
auf Ihre E-Mail zu antworten.

Datenspeicherung
Nur solange, wie dies für die Behandlung erforderlich ist, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten bei uns. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir allerdings dazu verpflichtet, diese Daten mindestens über 10 Jahre nach Behandlungsabschluss aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich auch längere Aufbewahrungsfristen ergeben.

Ihre Rechte
Über die Sie oder Ihr Kind betreffenden personenbezogenen Daten können Sie Auskunft erhalten. Die Berichtigung unrichtiger Daten können Sie verlangen. Weiter steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragung zu. Die Rechtmäßigkeit einer bis zum wirksamen Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt von jedem Widerruf unberührt. Beachten Sie bitte, dass insbesondere die Übertragung stets auch technisch machbar sein muss.

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten sind die geltenden gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, soweit Sie der Ansicht sein sollten, dass die Verarbeitung Ihrer Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
z. Zt. Frau Helga Block, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf
Telefon: 02 11/384 24-0, Telefax: 02 11/384 24-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art.9 Abs.2 lit. h, i) DSGVO in Verbindung mit § 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns.
 

Sonstiges
Erfassung von Daten auf der Website
Der Anbieter dieser Internetseiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser ebenfalls automatisiert übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Anfrage an den Server und die IP-Adresse.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird durch die Praxis nicht vorgenommen. Wir nutzen keine Cookies.

Grundlage für die Datenverarbeitung hier ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder auch vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt.

Widerspruch gegen elektronische Werbenachriten
Wir widersprechen hierdurch ausdrücklich der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterial. Im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch sog. Spam-Mails, behalten wir uns ausdrücklich rechtliche Schritte vor. Es wird um Verständnis gebeten.

.

......................................
.....................